Phenergan (Promethazin) ist für die Linderung von Symptomen wie Nesselsucht und verstopfte Nase verwendet.

Promethazine

0.43
Stapelablaufdatum : Januar 2021
  • Produktbezeichnung
  • SICHERHEIT INFO
  • Drug Benutzt

    Phenergan ist zur Linderung von Symptomen wie Nesselsucht und verstopfte Nase verwendet. Es wird verwendet, um zu verhindern und Schmerzen und Übelkeit während und nach der Operation. Es wird auch benutzt, die die Produktion von leichten Schlaf, und zur Vorbeugung von Reisekrankheit. Phenergan nicht verwendet werden, um Asthma zu behandeln. Es kann auch zu anderen Bedingungen, die von Ihrem Arzt angewendet werden.

    How to use

    Verwenden Sie Phenergan wie von Ihrem Arzt. Prüfen Sie das Etikett auf die Medizin für die exakte Dosierung Anweisungen.
    Nutzen Sie Phenergan durch den Mund mit oder ohne Nahrung. Wenn Magenbeschwerden auftreten, mit Nahrung einzunehmen, um Magen-Reizungen zu reduzieren.
    Wenn Sie Phenergan für Reisekrankheit, nehmen Sie eine Dosis von mindestens 30 bis 60 Minuten, bevor Sie beginnen auf Reisen.

    Drug-Klasse und Mechanismus

    Phenergan ist ein Phenothiazin-Antihistaminikum. Es wirkt durch Hemmung der Standorte, an denen Histamin wirkt.

    Vergessene Dosis

    Wenn Sie eine Dosis von Propecia ist und Sie es regelmäßig, bringen Sie es so bald wie möglich. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vermißte Dosis und gehen Sie zurück zur normalen Behandlungsplan. Nehmen Sie nicht 2 Dosen auf einmal.

    Lagerung

    Lagerung bei Raumtemperatur weg von der Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit. Nicht im Bad. Bewahren Sie alle Medikamente weg von Kindern und Haustieren.

    Warnungen / Vorsichtsmaßnahmen

    Verwenden Sie NICHT Phenergan, wenn:

    Sie sind allergisch gegen jegliche Zutaten in Phenergan
    Sie an einer schweren Depression des zentralen Nervensystems oder im Koma
    Sie sind auch unter Astemizol, Cisaprid, Terfenadin, oder Tramadol

    Fragen Sie Ihren Arzt oder Arzt sofort, wenn einer dieser Punkte auf Sie zutrifft.

    Einige medizinische Bedingungen können mit Phenergan. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen haben, vor allem, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:
    wenn Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder stillen
    wenn Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, pflanzliche Zubereitung oder diätetische Ergänzung nehmen
    Wenn Sie Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen,
    Nervensystem, wenn Sie Probleme haben, erhöht Knochenmarksdepression, Herzbeschwerden, eine Blutkrankheit, Glaukom, Augeninnendruck, niedriger Blutdruck, Leber-Probleme, Probleme mit der Vorsteherdrüse, Parkinson-Krankheit, Krämpfe oder Reye-Syndrom
    Wenn Sie regelmäßig konsumieren große Mengen Alkohol


    Einige Arzneimittel können Wechselwirkungen mit Phenergan. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel, vor allem einer der folgenden:
    Kohle-oder Lithium, weil sie verringern kann Phenergan 's Wirksamkeit
    Angiotensin-Converting-Enzym (ACE)-Hemmer (zB Enalapril), Astemizol, Cisaprid, allgemeine Anästhetika (z. B. Thiopental), Methyldopa, Terfenadin, oder Tramadol, da Nebenwirkungen, wie z. B. niedriger Blutdruck und Krampfanfälle auftreten können
    ACE-Hemmer (zB Enalapril), Haloperidol, Lithium, Meperidin, Metrizamide, Monoaminoxidase-Hemmern (MAO-Hemmer) (zB Phenelzin), Naltrexon, Polypeptid-Antibiotika (zB Actinomycin) oder Trazodon, weil das Risiko der Nebenwirkungen erhöht werden kann von Phenergan
    Bromocriptin, Adrenalin, Levodopa, Pergolid oder weil ihre Wirksamkeit kann durch Phenergan verringert werden